Zum Inhalt springen
Beste kundenspezifische IWB-Holster mit schnellem kostenlosem Versand

SchusswaffentrainingJeder möchte besser schießen können oder sich fragen, warum er Probleme hat. In vielen Fällen wird die Pistole dafür verantwortlich gemacht. Obwohl eine Pistole Defekte aufweisen kann, die die Genauigkeit Ihrer Schüsse beeinträchtigen können, handelt es sich meistens um zwei Hauptprobleme: Das erste ist Munition. Jetzt könnten Sie sagen, warum die Munition, also ist dies eine perfekte Gelegenheit zu erwähnen, dass Sie abhängig von der Munition, die Sie abschießen, in jeder Runde Variationen erhalten können, die dazu führen, dass Sie hoch oder niedrig schießen. Einige der Faktoren in der Munition, die zu diesen Variationen beitragen können, sind die Pulvermenge in jeder Schale und sogar, wie viel Kräuselung um die Kugel beim Laden auf jede Runde angewendet wird. Ein Ballistik-Experte könnte auf eine Vielzahl verschiedener Themen hinweisen. Wir möchten nur darauf hinweisen, dass es beim ersten Sehen in Ihrer Pistole gut ist, mit hochwertiger Munition zu beginnen, um mögliche Probleme zu beseitigen.

Sobald Sie die Munition als Faktor eliminiert haben, beginnt das letzte und häufigste Problem beim Schützen. Jetzt könnten Sie nicht mich sagen, und Sie könnten sehr gut ein guter Schuss sein, aber Sie würden diesen Artikel nicht lesen, wenn Sie nicht Ihre Talente als Schütze in irgendeiner Form verbessern wollten. Wie können wir nun allen Schützen helfen, die neu oder erfahren sind, indem wir zu den Grundlagen des Schießens zurückkehren? Im Folgenden werden die wichtigsten Schritte zur Verbesserung Ihrer Aufnahme und Verschärfung Ihrer Gruppierung aufgeführt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie zunächst einen Bereich auswählen sollten, in dem Sie kompetent sind, und das Gefühl haben sollten, effektiv genau schießen zu können. Sobald Sie Ihr Schießen in dieser Entfernung perfektioniert haben, können Sie Ihr Spiel verbessern und weiter ausbauen, um Ihre Fähigkeiten auf das nächste Level zu bringen.

Die Grundlagen der Aufnahme können in mehrere einfache Schritte unterteilt werden. Wenn Sie diese einzeln bewerten, werden Sie feststellen, dass sich Ihre Aufnahmegenauigkeit exponentiell verbessert.

Erster Schritt: Richtige Sichtausrichtung

Die richtige Ausrichtung der Sicht ist entscheidend, um das zu erreichen, was Sie tatsächlich anstreben. Ihre Visiere sind richtig ausgerichtet, wenn das Visier perfekt zwischen den Visierblättern ausgerichtet ist. Die Oberseite Ihres Visiers sollte gleichmäßig mit der Oberseite des Visiers sein. Ein hohes Visier führt dazu, dass Sie hoch schießen. Wenn Sie das Ziel rechts vom Bullauge treffen, befindet sich das Visier zu weit rechts zwischen Ihren Visierblättern (Blättern). Die Perfektionierung des richtigen Sichtbilds ist der erste Schritt zur Verbesserung Ihrer Aufnahmegenauigkeit.

Schritt zwei: Fokus

Während Sie daran arbeiten, die Ausrichtung Ihres Visiers bei jedem Schuss zu verbessern, besteht eine weitere Schlüsselkomponente, um zu wissen, wohin das Visier zeigt, darin, sich auf das Visier zu konzentrieren. Wenn Sie sich auf das Visier konzentrieren, können Sie leichter erkennen, ob Ihre Visierausrichtung falsch ist. Wenn Sie sich auf das Ziel oder das Visier konzentrieren, ist es viel schwieriger festzustellen, wann Ihr Visier nicht richtig ausgerichtet ist, und Sie haben Probleme.

Schritt drei: Triggersteuerung

Sie können Ihr perfektes Sichtbild ohne ordnungsgemäße Abzugskontrolle vollständig abwerfen. Wenn Sie den Abzug nicht richtig drücken, können Sie die Vorderseite der Waffe in verschiedene Richtungen ziehen oder drücken. Die richtige Abzugskontrolle wird erreicht, indem Sie den Abzug in der Mitte des Pads auf Ihrem Finger zentrieren, sodass Sie den Abzug gerade nach hinten ziehen. Wenn Sie den vorderen Teil des Pads verwenden, der Ihrer Fingerspitze am nächsten liegt, drücken Sie den Abzug, wodurch Sie den Lauf drücken. Oder wenn Sie die Falte Ihres Fingers verwenden, ziehen Sie den Abzug zur Seite.

Schritt vier: Atemkontrolle

Sobald wir die Kunst der Visierausrichtung und Triggersteuerung perfektioniert haben, kann dies die Visierausrichtung beeinflussen, wenn Sie den Abzug betätigen. Der nächste Schritt besteht darin, Ihre Atemkontrolle zu verbessern, um die Bewegung der Waffe anzupassen, während Sie die Pistole vor sich halten. Dies ist eine alte Grundvoraussetzung, die im ganzen Land von Vater an Sohn und Töchter weitergegeben wird, jedoch so oft vergessen wird. Atmen Sie einfach ein, lassen Sie den halben Atemzug aus und halten Sie ihn dann gedrückt, während Sie den Abzug drücken. Konzentrieren Sie sich dabei darauf, dass der Abzug die Rückseite des Abzugsbügels oder -griffs berührt. Auf diese Weise können Sie die Waffe stabilisieren und die Nachverfolgung hilft bei der Abzugskontrolle.

Fünfter Schritt: Halten Sie die Kontrolle

Wenn Sie die richtige Atemkontrolle ausüben, sollte dies einfach sein! Wenn Sie den Abzug drücken, sollten Sie Ihren Körper vollständig ruhig halten. Die geringste Anpassung in Ihrem Körper kann dazu führen, dass Sie Ihren Schuss verpassen. Aus diesem Grund ist es immer effektiver, beim Zielen in Ihrer Waffe eine Waffenablage zu verwenden, um Ihre Bewegung als einen Faktor zu eliminieren, der den Schuss beeinflusst.

Obwohl jeder dieser Schritte einfach zu sein scheint und Sie vielleicht denken, dass Sie dies schon oft gehört haben, ist es wichtig, zu den Grundlagen zurückzukehren, um Ihr Schießen zu verbessern. Unsere Aufnahmestile und unsere Arbeitsweise sind für unsere Genauigkeit von entscheidender Bedeutung. Ich empfehle Ihnen dringend, jeden dieser Schritte auszuführen und sie nacheinander in der angegebenen Reihenfolge zu perfektionieren. Wenn Sie an der richtigen Ausrichtung des Visiers arbeiten und sicher sind, dass Sie sich auf den Fokus konzentrieren, der Ihre Aufmerksamkeit auf das Visier lenkt, indem Sie Ihr Sichtbild noch weiter verbessern.

Sobald Sie diese Fähigkeiten perfektioniert haben, werden Sie es viel einfacher finden, die Dinge von der Erhöhung Ihrer Schussentfernung bis hin zum Üben des Schießens zu ändern, indem Sie Ihre Pistole aus Ihrem Holster ziehen, egal ob offen oder verdeckt. Viel Spaß beim Schießen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





de_DEGerman
0