Zum Inhalt springen

SO ERHALTEN SIE IHRE NEW YORK STATE PISTOL PERMIT UND ERSTE HANDPISTOLE

Dies soll nicht darstellen, was in allen Bundesstaaten getan werden muss oder dass es 100% richtig ist, da sich der Prozess ständig mit staatlichen und bundesstaatlichen Änderungen weiterentwickelt. Dies soll ein Beispiel für die Schritte geben, die unternommen werden müssen, um Ihre Pistolengenehmigung in NYS zu erhalten, und eine allgemeine Anleitung geben.

 

Erwägen Sie eine PISTOL-GENEHMIGUNG FÜR DEN STAAT NEW YORK?

Haben Sie darüber nachgedacht, eine Erlaubnis zum verdeckten Tragen von Pistolen zu beantragen? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Im letzten Jahr ist die Zahl der Anträge auf Genehmigung von Pistolen im Staat New York merklich gestiegen. Der Dreiklang aus Pandemie, Arbeitslosigkeit und politischen Unruhen hat viele Menschen davon überzeugt, von „Ich würde das in Betracht ziehen“ zu „Ich würde mich auf jeden Fall wohler fühlen, wenn ich es tun würde“.

Die Schritte zur Beantragung einer Pistolengenehmigung im Bundesstaat New York sind ziemlich einfach, aber wie gesagt, der Teufel steckt im Detail. Das heißt, Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Ichs gepunktet und die Ts gekreuzt haben, da Fehler oder Auslassungen den Prozess viel länger dauern lassen.

Es gibt drei Arten von Pistolengenehmigungen, die im Bundesstaat New York (außerhalb von NYC, das eigene Gesetze hat) ausgestellt werden können: Besitz auf dem Gelände, eine beschränkte Genehmigung, die nur auf das Zielen und die Jagd beschränkt ist, und uneingeschränktes verdecktes Tragen.

  • Kleinunternehmern oder Hausbesitzern wird häufig eine Aufenthaltserlaubnis ausgestellt, die an diesem Ort aufbewahrt werden muss. Sie können es nicht zwischen den beiden hin und her fahren.
  • Eine auf die Jagd und das Schießen beschränkte Erlaubnis bewirkt nur genau das: Sie erlaubt dem Träger, seine Pistole für diese beiden Zwecke und nur für diese beiden Zwecke zu transportieren und zu verwenden.
  • Eine Erlaubnis zum verdeckten unbeschränkten Tragen erlaubt Ihnen das Mitführen Ihrer Pistole, solange sie geholstert und nicht sichtbar sichtbar ist.

 

WIE MAN EINE NYS PISTOL PERMI . BEANTRAGT

Schritt 1: Nehmen Sie an einer NYS-Pistole-Permit-Klasse teil

Bevor Sie überhaupt eine Pistolenerlaubnis beantragen können, müssen Sie einen Schusswaffen-Sicherheitskurs von einem NYS-zertifizierten Ausbilder absolvieren. Der Nachweis über diesen Abschluss muss mit Ihrer Bewerbung vorgelegt werden.

Es ist wichtig, dass Sie sich gründlich informieren, bevor Sie sich für einen Kurs anmelden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich bei einem Ausbilder anmelden, dessen Hauptzweck darin besteht, Ihnen das Nötigste an Informationen zu geben, damit Sie das Kontrollkästchen aktivieren und eine Waffe kaufen können. Ihr Lehrer sollte Ihnen auch nach dem Unterricht beim Ausfüllen der Anträge und bei der Beantwortung von Fragen behilflich sein.

Denken Sie daran, dass Sie eine erhebliche Verantwortung übernehmen, wenn Sie Waffenbesitzer werden. Das Verständnis der Richtlinien darüber, wann Sie Ihre Schusswaffe abfeuern können und wann nicht, und zu wissen, wie man sie sicher versteckt trägt, ist für Ihre Sicherheit und die Ihrer Umgebung von entscheidender Bedeutung. Ein seriöser Ausbilder wird sicherstellen, dass Sie mit diesen potenziell neuen Konzepten vertraut sind.

Als zusätzlichen Bonus wissen die Richter, welche Dozenten einen zuverlässigen Ruf haben, und das spricht oft für Sie, wenn sie Ihre Bewerbung prüfen.

In Western New York können Sie sich an Firearms Training of WNY wenden. Erfahren Sie hier mehr über sie.

 

Schritt 2: Lassen Sie Ihre Fingerabdrücke nehmen

Der Fingerabdruck muss vor dem Absenden Ihrer Bewerbung erfolgen. Der Zeitpunkt ist recht spezifisch: Ihre Fingerabdrücke müssen mindestens 48 Stunden vor Ihrem Termin und/oder der Einreichung Ihres Antrags, jedoch nicht mehr als 30 Tage vorher, erfolgen.

Im Bundesstaat New York wird der Fingerabdruckprozess von einem Dienst namens IdentoGO verwaltet.

Um einen Fingerabdruck von IdentoGO zu erhalten, müssen Sie einen Termin telefonisch (877- 472-6915) oder online unter vereinbaren https://uenroll.identogo.com/workflows/151Z1G. – Dies ist nur ERie County. Vielleicht möchten Sie auf andere Countys ausdehnen.

Sie benötigen die folgenden Informationen:

Servicecode: 151Z1G ORI# NY931040Z

Grund: Pistolen

Sie müssen Ihren Namen genau so angeben, wie er auf Ihrem Führerschein oder Nicht-Fahrerausweis des Staates New York angegeben ist, und zur geplanten Zeit am Ort der Fingerabdruckabnahme eintreffen.

Schritt 3: Wählen Sie Ihre Referenzen aus

Sowohl der Staat als auch der Landkreis verlangen, dass Sie Charakterreferenzen einreichen. Der Bezirk, in dem Sie wohnen, hat spezifische Richtlinien darüber, wen Sie wählen können. Zum Beispiel müssen sie möglicherweise in einem bestimmten Landkreis oder einer bestimmten Stadt leben und Sie müssen sie möglicherweise seit einer Mindestanzahl von Jahren kennen. Sie können im Allgemeinen keine Familienmitglieder oder verwandte Personen wie Freunde oder Freundinnen sein.

Seien Sie bei der Auswahl Ihrer Charakterreferenzen sehr wählerisch. Im Wesentlichen möchten der befragende Offizier und der Richter verstehen, mit welcher Art von Menschen Sie Zeit verbringen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Referenzen selbst respektable aufrechte Bürger sind; Wählen Sie keine Personen mit Vorstrafen aus, da dies den Genehmigungsprozess für Sie erschwert und verlängert.

Schritt 4 und 5: Beide Anträge ausfüllen (Bundesland + Landkreis)

STATUS VON NEW YORK LIZENZANTRAG FÜR PISTOLE/REVOLVER (PPB-3)

Um das zu vervollständigen Staat New Yorker Lizenzantrag für Pistolen/Revolver (PPB3), müssen Sie Folgendes angeben:

  • Vollständiger Name
  • Geburtsdatum
  • Sozialversicherungsnummer
  • Adresse
  • Physische Beschreibung
  • Kriminalgeschichte
  • Geschichte der psychischen Gesundheit
  • Zeichenreferenzen (4)
  • Irgendeine Form der Identifizierung

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Antrag von einem Notar oder Beauftragten für Urkunden beglaubigen lassen, auf der Rückseite, wo unter "Jurat" steht.

 

INDIVIDUELLE KREISBEWERBUNG

Jeder Bezirk innerhalb des Staates New York hat seinen eigenen Antrag.

Zum Ausfüllen des PPA-4R-Antrag in Erie County Du brauchst:

  • Ihre notariell beglaubigte NYS PPB-3 mit vier (4) Referenzen, von allen Referenzen unterschrieben
  • Staatsbürgerschaftsnachweis und/oder Einwanderungsdokument(e) (wenn Sie nicht in den USA geboren wurden)
  • Kopie Ihres NYS-Führerscheins oder Ihrer Nicht-Fahrer-ID
  • Kopie Ihres Sozialversicherungsausweises oder W-2 (mit vollständiger Sozialversicherungsnummer)
  • Fingerabdruck
  • Dein Foto*
  • 4 Referenzen (müssen die gleichen sein, die Sie im PPB-3 aufgeführt haben.)
  • Zusätzliche Dokumente, die bei der Beantragung einer Betriebsschutzgenehmigung erforderlich sind
  • Falls zutreffend, eine Verfügungsbescheinigung für ALLE Festnahmen, einschließlich SEALED-Fälle und DWI (außer bei Verkehrsverstößen)

*Hinweis: Das Foto kann überall dort gemacht werden, wo Passfotos gemacht werden oder im Verwaltungsbüro des Erie County Clerk für $10.00. Es sollte 2" x 2" groß sein und kann entweder schwarz-weiß oder farbig sein. Sie akzeptieren kein Selfie oder ein Amateurfoto; es muss aus einer zugelassenen Quelle stammen. Denken Sie daran, Ihren Namen auf die Rückseite zu drucken.

Hier ist ein Link zu allen Landkreisen im Bundesstaat New York. Dort finden Sie die für Sie spezifischen Informationen.

Schritt 6: Senden Sie Ihre Bewerbung an den County Clerk

Holen Sie Ihr Antragspaket ab, indem Sie das Pistolengenehmigungsbüro Ihres Landkreises besuchen, eine Zusendung anfordern oder die Unterlagen von der Website des Landkreises herunterladen.

Anträge müssen normalerweise persönlich eingereicht werden, jedoch haben viele Orte aufgrund von COVID-19 vorübergehend den persönlichen Pistolengenehmigungsservice eingestellt und bieten stattdessen einen Post-in-Service an.

Überprüfen Sie unbedingt die Checkliste "Was Sie mitbringen sollten" für Ihren Landkreis, bevor Sie Ihre Unterlagen einreichen.

 

Schritt 7: Der Interviewprozess

Nach Eingang wird Ihr Antrag einem Strafverfolgungsbeamten zugewiesen. Der Beamte führt umfangreiche Hintergrundüberprüfungen bei Ihnen und allen Ihren Referenzen durch. Sie werden auch interviewt. Manchmal wird das Interview telefonisch geführt, manchmal werden Sie gebeten, ihr Büro zu besuchen, und manchmal kommen sie Sie besuchen.

Dies gilt auch für Ihre Referenzen. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden von ihnen verfolgen. Wenn sie den Anruf des Vertreters der Strafverfolgungsbehörden verpassen, stellen Sie sicher, dass sie sofort zurückrufen, damit Ihre Bewerbung nicht ganz unten auf dem Stapel landet!

Schritt 8: Der Überprüfungsprozess

Nachdem die Hintergrundüberprüfungen abgeschlossen sind, geht Ihr Antrag an das Pistolengenehmigungsamt. Sie überprüfen, ob alle Papiere in Ordnung sind und alle Schritte abgeschlossen wurden.

Und jetzt geht Ihre Bewerbung an den Richter. Der Richter wird alle eingereichten Informationen, Hintergrundüberprüfungen und persönliche Interviews überprüfen. Dies ist ein wichtiger Schritt, denn letztendlich ist der Richter dafür verantwortlich, zu entscheiden, ob Sie eine Waffe sicher tragen können.

Schritt 9: Sie wurden genehmigt! 

Sobald eine Genehmigung durch den Zulassungsrichter genehmigt wurde, erhalten Sie Ihre Genehmigung per Post.

TIPPS ZUR AUSWAHL IHRER ERSTEN HANDPISTOLE

Genauso wie Sie bei der Auswahl Ihres Ausbilders für die Waffensicherheitsklasse sorgfältig vorgegangen sind, müssen Sie auch bei der Suche nach einem Waffengeschäft wählerisch sein. Sie haben wahrscheinlich online nach verschiedenen Arten von Handfeuerwaffen gesucht oder Vorschläge von Freunden erhalten. Seien Sie sich bewusst, dass das, was für eine Person perfekt ist, für Sie möglicherweise nicht perfekt ist. Finden Sie ein Waffengeschäft, das mit Ihnen und Ihren Bedürfnissen zusammenarbeitet, um die perfekte Schusswaffe für Sie zu finden. Sie möchten keinen Händler, der nur daran interessiert ist, das zu verkaufen, was sich im Inventar oder im Angebot befindet.

Das erste, was der Händler tun sollte, ist, viele Fragen darüber zu stellen, wie und warum Sie Ihre Waffe verwenden möchten. An erster Stelle steht die Anwendung: Werden Sie sie für die Jagd verwenden? Unternehmensschutz? verdeckt tragen?

Wenn Sie verschiedene Modelle in Betracht ziehen, sollte Ihnen der Händler bei der Bestimmung helfen:

  • Kannst du es schießen? Stellen Sie sicher, dass es nicht zu umständlich oder umständlich für Sie ist.
  • Kannst du es verstecken? Wenn Sie eine schmal geschnittene Sporthose tragen, ist ein sperriger Revolver schwer zu verbergen.
  • Wie stark ist der Rückschlag des Revolvers? Sie müssen vorbereitet sein.
  • Wie ist der Griff? Vermeiden Sie es, überzugreifen.
  • Passen Sie Ihre Finger bequem hinein?
  • Können Sie schnell darauf zugreifen? Herumfummeln, um auf Ihre Waffe zuzugreifen, wird nicht viel helfen.
  • Wie willst du deine Waffe tragen?
  • Trägst du normalerweise einen Gürtel?
  • Wie fühlt es sich in deiner Hand an?
  • Haben Sie medizinische Probleme oder Beschwerden, die berücksichtigt werden müssen?

Wenden Sie sich an lokale Waffenclubs. Einige von ihnen lassen Sie mehrere Waffen ausprobieren, um sicher zu sein, dass Sie die beste für Ihre Bedürfnisse finden.

Das Wichtigste bei der Auswahl Ihrer ersten Handfeuerwaffe ist, dass Sie das Gefühl haben, dass Sie sie verantwortungsvoll verdeckt tragen können. Sie wollen sich auf keinen Fall offensichtlich oder unwohl fühlen.

Weitere Informationen zur Auswahl der richtigen Handfeuerwaffe finden Sie in unseren anderen Ressourcen Hier und Hier.

DIE ZENTRALEN THESEN

Hier sind die wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie eine Pistolengenehmigung für das verdeckte Tragen beantragen und dann Ihre erste Waffe kaufen:

Achten Sie während des Bewerbungsprozesses auf alle Details. Denken Sie daran, dass alle Fehler oder Auslassungen den Prozess viel länger dauern lassen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie einen seriösen NYS-zertifizierten Instruktor für die Feuerwaffensicherheitsklasse wählen. Dies wird Ihnen helfen, sicher zu tragen und schneller genehmigt zu werden.
  2. Wählen Sie Ihre Referenzen mit Bedacht aus. Jemand mit Vorstrafen oder flüchtiger Vergangenheit wird Ihnen in der Ermittlungsphase nicht viel weiterhelfen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Referenzen alle verpassten Anrufe nachverfolgen. Der zuständige Strafverfolgungsbeamte hat viel zu tun und wird keine Zeit haben, ständig zurückzurufen.
  4. Nehmen Sie sich Zeit und treffen Sie eine durchdachte Entscheidung, bevor Sie diese erste Waffe kaufen. Finden Sie einen Waffenladen, der aufrichtig die perfekte Waffe für Ihre Bedürfnisse finden möchte.
  5. Erkenne die Bedeutung des verantwortungsvollen Tragens einer versteckten Waffe. Es ist ein wichtiges Privileg und muss als solches behandelt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





de_DEGerman
0